Top 5 Traubensauce Rezepte für den Winter

 Traubensauce Rezept

Trauben - eine gesunde Beere mit einem verfeinerten Geschmack, die von Erwachsenen und Kindern geliebt wird. Die Hauptverwendung von saftigen Früchten - Wein. Dass die Beeren die Sauce für den Winter zubereiten, weiß nicht jeder. Überlegen Sie, wie Sie zu Hause eine leckere Bratensauce herstellen können.

Warum eine Traubensauce vorbereiten?

Trauben enthalten eine beträchtliche Menge an Vitamine, organische Säuren, Pektin, Mineralien. Es hat eine positive Wirkung auf das Verdauungssystem, stellt die Stärke nach starker körperlicher Anstrengung wieder her.

Es ist möglich, in Lebensmitteln nicht nur frisch, sondern auch in Dosen zu verwenden.

Bei der Zubereitung der Sauce ist nichts kompliziert. Die Grundregel lautet respektieren Sie den Anteil der Zutaten und den Prozess. Die schnelle kulinarische Verarbeitung frischer Früchte ermöglicht es, das Antioxidans und andere vorteilhafte Eigenschaften der Trauben zu erhalten.

Wählen Sie eine Beere ist reif, frisch und ohne Anzeichen von Schäden, verrotten. Andernfalls wird das Werkstück schnell unbrauchbar.
 Für die Sauce sollten Sie eine reife und gesunde Beere wählen.
Für die Sauce sollten Sie eine reife und gesunde Beere wählen.

Rezepte

Trauben - ein beliebtes Dessert, Basis für heimische Weine, Kompotte, Marmeladen. Nützlich, angenehm zum Geschmack der Beere kann eine helle Soße auf dem Feiertagstisch sein und nicht nur. Es passt gut zu Fisch, Fleisch, Geflügel, Gemüse und Getreide.

Einfaches Rezept

Süße und saure Traubensauce wird nicht nur verwendet um den Hauptgang zu ergänzenaber auch zum Dekorieren von Desserts.

Zutaten:

  • dunkle Trauben - 250 g;
  • Kristallzucker - 150 g;
  • Wasser - 200 ml.

Trauben unter Wasser spülen, keine Äste entfernen. Kochen Sie Wasser in einem separaten Topf, stellen Sie die Trauben. Bei langsamer Hitze weitergaren. bis die Beeren weich werden.

Zucker abdecken, unter ständigem Rühren kochen. Die fertige Sauce durch ein Sieb sieben und die Zweige und Samen entfernen.

Die Gefäße sterilisieren, ausbreiten und die Deckel fest verschließen. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank lagern.

 Einfache Traubensauce in Dosen
Einfache Traubensauce in Dosen

Scharfe Sauce

Heller feuriger Geschmack verleiht dem Gericht roter heißer Pfefferund der Geschmack ist Gewürze und Ingwerwurzel. Zum Kochen dürfen Beeren jede Sorte mitnehmen. Die Originalität des Geschmacks wird nicht verschwinden.

Zutaten:

  • Trauben - 2 kg;
  • leichter Weinessig - 500 ml;
  • Kristallzucker - 2 Gläser;
  • zerdrückte Ingwerwurzel - 1 TL;
  • gemahlene Gewürznelke - 0,5 Teelöffel;
  • Erbsen von schwarzem Pfeffer - 0,5 TL;
  • roter scharfer Pfeffer - 1/4 Schote;
  • Knoblauch (Nelken) - 2 Stück

Beeren unter Wasser abspülen. Gehen Sie durch, entfernen Sie die faulen Beeren, Zweige. In einen Schüsselmixer geben, mahlen. Masse, um in die Pfanne zu gehen, bei langsamer Erhitzung kochen 20 Minuten. Nach dem Eingießen Essig zum Kochen bringen. Kühlen Sie ab und wischen Sie zusätzlich durch ein Sieb.

Traubenpüree in einem separaten Behälter mit anderen fein gehackten Zutaten kombinieren. Umrühren, eine halbe Stunde nach dem Kochen kochen.

Sterilisieren Sie Gläser und Deckel über Wasserdampf. Heiß ausbreiten, dicht schließen. Klappen Sie den Deckel herunter, bis er vollständig abgekühlt ist und in ein Handtuch gewickelt ist. Im Kühlschrank aufbewahren.

 Heiße Paprikasauce
Heiße Paprikasauce

Von Isabella mit Meerrettich

Feinschmecker mit neuen Geschmackserlebnissen werden scharfe Sauce mögen. Trotz des hohen Anteils an Meerrettich ist der Geschmack dank der Creme zart und leicht schärfer.

Zutaten:

  • nicht reif Trauben "Isabella" - 400 g;
  • Meerrettichwurzel - 200 g;
  • Creme - 80 ml;
  • Zitronensaft - 80 ml;
  • gemahlener weißer Pfeffer nach Geschmack;
  • Salz ist Beizen.

Die Trauben gründlich unter Wasser spülen. Gehen Sie durch, entfernen Sie die beschädigten Früchte und den Müll. Entfernen Sie die Knochen von den Beeren. Mahlen Sie den Mixer in einen Püreezustand.

 Bei der Herstellung von Bratensoße mit Meerrettichtrauben wird der Mixer zerkleinert
Bei der Herstellung von Bratensoße mit Meerrettichtrauben wird der Mixer zerkleinert

Um eine Meerrettichwurzel zu spülen, hat eine dünne Haut eine dünne Haut abgeschnitten. Geriebener geriebener Größe.

Sahne und Zitronensaft in eine separate Schüssel geben. Mit einem Mixer einige Minuten schlagen. Mit Trauben, Meerrettichwurzel kombinieren. Fügen Sie Pfeffer hinzu und salzen Sie die Sauce nach Geschmack. In sterile Gläser füllen, fest verschlossene Deckel.

Kühl aufbewahren nicht mehr als 2 tagewie die Sauce bezieht sich auf verderblich.

Für Kebabs

Zutaten:

  • grüne trauben - 200 g;
  • Zwiebelrübe - 1 Kopf (mittlere Größe);
  • Sesamöl - 30 ml;
  • Brühe - 250 ml;
  • Kümmel (gehackt) - 0,5 Teelöffel;
  • gemahlener Zimt - 1/2 Teelöffel;
  • Senf (Pulver) - 1 EL.
  • Kristallzucker - 1 TL

Entfernen Sie die Hülsen von den Zwiebeln, schneiden Sie die für Lebensmittel ungeeigneten Teile ab, spülen Sie sie aus. Shred einen kleinen Würfel.

Eine tiefe Pfanne auf den Herd stellen, mit Öl einfetten und erhitzen. Zwiebel anbraten, goldbraun braten. Kümmel, Zimt und Brühe hinzugeben. Zum Kochen bringen, weiter kochen, bis sich das Volumen um das 2-fache verringert hat.

Beeren Büste. In 4 Stücke schneiden, in die Pfanne geben. Senfpulver und Zucker hinzufügen. Rühren, zum Kochen bringen und auf die vollständige Auflösung der Schüttgüter warten.

 Grüne Kebabsauce
Grüne Kebabsauce

Vom Herd nehmen. Wenn die Sauce für die Lagerung benötigt wird, gießen Sie sie heiß in einen sterilen Behälter und drehen Sie die Deckel. Umdrehen, mit einem warmen Teppich umwickelt, um vollständig abzukühlen. An einem kalten Ort aufbewahren.

Die zweite Version der Sauce zum Grillen

Die Kombination von süß-saurer Sauce mit Fleisch ist bei vielen beliebt. Dieses Rezept ist perfekt zu Huhn, Schweinefleisch.

Zutaten:

  • rote trauben - 600 g;
  • frisches Basilikum - 30 g;
  • Wasser - 1 Tasse;
  • Salz

Trauben sortieren, waschen. In 2 Teile schneiden, Samen entfernen. In einen Topf geben und mit Wasser füllen. Setzen Sie das Feuer auf, kochen Sie das Feld, um zu kochen 20 Minuten. Für Liebhaber von flüssigen, homogenen Saucen und Beeren nach dem Kochen muss der Mixer gemahlen werden.

Grüns spülen, fein hacken. In den Topf geben, salzen. Zum Kochen bringen. Schalten Sie den Herd aus. Bestehen Sie auf 5-7 Minuten.

In sterilen Gläsern in heißer Form verteilen und nach dem Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Für die Geschmacksvielfalt wird empfohlen, ein wenig Preiselbeere, Walnuss, hinzuzufügen.

Die Sauce eignet sich gut als eigenständiges Gericht und als Bestandteil der Marinade: Soße. Die Einfachheit und Verfügbarkeit der Zutaten ermöglicht es Ihnen, die Zutaten zuzubereiten, insbesondere solche Optionen, die keiner Langzeitlagerung unterliegen.