Ausführliche Beschreibung der Kirschen Wonderful Cherry

 Cherish Kirschen-Kirsche

Geliebt von vielen Gärtnern Hybride aus Kirsche und Süßkirsche - Duke oder Wonderful Cherrywurde durch die Werke des berühmten ukrainischen Züchters Liliya Taranenko erhalten. Jeder weiß, dass Hybridsorten die besten Eigenschaften ihrer "Eltern" haben. In diesem Artikel werden alle positiven Eigenschaften der Wunderkirsche ausführlich beschrieben. Außerdem werden die Schwierigkeiten und Probleme erläutert, die sich Gärtner ergeben können, die sich für den Baum entscheiden.

In Russland erschien der Herzog dank der Arbeit von I. V Michurin. Für einen Hybrid kreuzte der Wissenschaftler die Kirsche von Belle mit den White Winkler-Kirschen. Der abgeleitete Hybrid wurde aufgrund seiner guten Frostbeständigkeit als Schönheit des Nordens bezeichnet.

Die gezüchtete Pflanze sollte in Westsibirien angebaut werden. Bei Kultivierungsversuchen stellte sich jedoch heraus, dass Blütenknospen die sibirischen Fröste nicht ertragen können, wodurch die Pflanze in kargen Mengen eine Ernte bildete.

Bis heute wurden viele verschiedene Sorten von Kirschen- und Kirschhybriden gezüchtet, die in allen russischen Regionen zum Anpflanzen bestimmt sind und reichliche Erträge liefern und resistent gegen starke Fröste sind. Unter ihnen waren die Herzöge am beliebtesten: Schönheit des Nordens, Nochka, Iwanowna, Kharitonovskaya, Rusinka, Miracle Cherry, Lyubskaya, Turgenevskaya, Spartanka, Volochaevskaya und andere. Herzog Kirschen und Kirschen Wonderful Cherry ist eine der beliebtesten Sorten, die in den südlichen Regionen und Vororten zum Anpflanzen gezüchtet werden.

Beschreibung der Hybrid-Kirsch- und Süßkirschensorte Duc

Wunderkirsche - das Ergebnis der Zucht von zwei oder mehr Pflanzen, die von vielen Gärtnern für ihren hervorragenden Geschmack geliebt werden.

 Wunderbare Kirsche oder Herzogkirsche
Wunderbare Kirsche oder Herzogkirsche

Die Hauptmerkmale von Miracle Cherries sind:

  1. Großes Laub, erinnert Blätter an Süßkirsche.
  2. Schießt Sie sind massiv und gerade mit einer glatten und glatten dunkelbraunen Rinde bedeckt.
  3. Niere massiv und dicht, eher wie eine Kirsche als eine Kirsche.
  4. Krone und Art der Verzweigung genau wie die Krone einer süßen Kirsche.
  5. Wunderbare Kirschen neigen dazu, während eines Jahres die Blütenknospen zu pflanzen, was dazu führt, dass frühe Fruchtbildung.
  6. Diese Sorte hat alles Gute von den "Vorfahren" aufgenommen Kirsche hat eine gute Winterhärteund Widerstand gegen viele Krankheiten. Dank dieser Eigenschaften kann Miracle Cherry erfolgreich in kalten Regionen gezüchtet werden, die durch häufige Krankheitsausbrüche gekennzeichnet sind.

Pflanze hat eine gute Beständigkeit gegen Pilzinfektionen. Einschließlich Monilliose und Kokcomykose. Außerdem unterliegt das Wunder der Kirsche fast keiner Kirschfliege.

Fruiting Wunderbare Kirschen, Bestäuber

Nachdem sich das Wetter stabilisiert hat, beginnt die Blütezeit. Blumen auf kurzen Stielen, gesammelt in Bürsten von 4-9 Teilen. Die Blüten dieser Sorte sind im Vergleich zu den Blüten der gewöhnlichen Kirsche recht massiv.

Blumen Duc Hybrid Cherry

An den Bouquet-Zweigen tritt Fruchtbildung auf - verkürzte Fruchtformationen (0,5-5 cm), die sich oben befinden. Diese Formationen bestehen aus einer Gruppe von Knospen, lateral generativ (Frucht) und endständig vegetativ (Wachstum).

Die Früchte der Wunderkirsche sind groß, ihr Gewicht erreicht 10 g. Flache, dunkelrote Farbe. Der Geschmack ist süß, das Fruchtfleisch hat einen ausgeprägten Duft nach den besten Früchten von Süßkirschenwerden auch Noten von Kirscharoma verfolgt.

Wunderbare Kirsche ist Skoroplodna, bei zweijährigen Setzlingen gibt es eine Krawatte aus einzelnen Früchten, Kirsche trägt ab dem 4. Jahr voll Früchte. Seit dem vierten Jahr, Kirschenfrucht stetig jeden Code.

Wunderbare Kirsche ist eine selbsttragende. Um eine gute Ernte davon zu erhalten, müssen Sie die Kreuzbefruchtung richtig auswählen.

Nicht jede Sorte Süßkirsche kann Bestäuber dieser Sorte werden. Geeignete Sorten: Donchanka, Schwester, Annushka und andere. Ungeeignet: Chkalov, Valeria, Drogana-Gelb, großfruchtig. Miracle Cherry selbst kann kein Bestäuber sein.

Auswahl der Sämlinge

Für die Pflanzung von Herzogkirschen ist es erforderlich, hochwertiges Pflanzmaterial zu erwerben. Der Sämling wird am besten im Laden dieser Orientierung gekauft.. Da Faktoren wie das Fehlen von Laub auf den einjährigen Setzlingen und das Vorhandensein von Knospen, die süßen Kirschen ähneln, oft darüber hinwegtäuschen, ob es sich hierbei um einen Hybrid handelt. So können Sie eine regelmäßige Süßkirsche kaufen und nicht Herzog. Die Hauptmerkmale der Wunderkirsche sind dichtes Laub und Obst.

 Der Wonderful Cherry Sämling sollte ein gut entwickeltes Wurzelsystem haben.
Der Wonderful Cherry Sämling sollte ein gut entwickeltes Wurzelsystem haben.

Es lohnt sich, sich auf eine Pflanze mit einem starken und entwickelten Wurzelsystem zu konzentrieren. Außerdem muss sie groß, einheitlich in der Farbe und frei von Schäden und anderen Fehlern sein. Ein guter Baum definiert einen glatten Stamm, Blätter ohne Krankheitsanzeichen und andere Läsionen.. Der korrekte Keimling ist an der Höhe des Haupttriebs von 60 cm und 1/3 verkürzten Ästen zu erkennen.

Landung

Der Anbau der Wunderkirsche sollte auf fruchtbaren, leicht sauren Böden erfolgen. Der Baum muss Zugang zu Sonnenlicht haben und vor Wind geschützt werden.Herzogkirschen werden im Tiefland schlecht wachsen, da sich im Sommer Feuchtigkeit und im Winter Kälte ansammelt. Vor dem Einpflanzen sollte besonderes Augenmerk auf die Wahl eines Jungpflanzen gelegt werden, da dies weitgehend von der Haltbarkeit und dem Ertrag des Herzogs abhängt.

Die wichtigsten Regeln für die Landung sind:

  1. Standortauswahl. Vor der Landung müssen Sie einen Ort auswählen. Die Hauptkriterien für einen idealen Standort: guter Zugang zum Licht, kein Wind.
  2. Vorbereitung des Lochs. Es sollte mindestens einen Monat vor der Ausschiffung durchgeführt werden. Die Vertiefung sollte mit organischem fruchtbaren Boden gefüllt sein, der mit Phosphor-Kalium-Düngemitteln angereichert ist. Bei erhöhtem Säuregehalt des Bodens muss Kalkdünger ausgebracht werden.
  3. Beachtung der Entfernung. Sämlinge sollten einen Abstand von fünf Metern voneinander haben, der Baum ist ziemlich groß, wodurch er in unmittelbarer Nähe leiden kann. Dies führt zu Entwicklungsproblemen und wirkt sich negativ auf die Produktivität aus.
 Wenn Sie Herzogkirschen pflanzen, müssen Sie einen Abstand zwischen den Bäumen einhalten.
Wenn Sie Herzogkirschen pflanzen, müssen Sie einen Abstand zwischen den Bäumen einhalten.
  1. Wurzelsystem. Während des Pflanzens müssen Sie das Wurzelsystem der Pflanze begradigen, und vergessen Sie nicht, dass der Wurzelhals an der Oberfläche sein sollte.
  2. Shaping. Die Bildung nach dem Pflanzen erfolgt durch Beschneiden, wobei 60 cm des zentralen Triebs verbleiben, die Seitentriebe müssen um ein Drittel verkürzt werden.
Für regelmäßige, qualitativ hochwertige und reichliche Fruchtbildung sind bestimmte Bedingungen erforderlich.

Erstens, sollte das Maß des Düngemittels beachten Diese Sorte ist darauf zurückzuführen, dass ein Übermaß an Nährstoffen ein starkes Wachstum des Baumes hervorrufen kann, was den Ertrag negativ beeinflusst. Das Wasser nicht vernachlässigenBewässerungsmaßnahmen sollten, insbesondere für junge Setzlinge, reichlich und häufig sein. Im Winter muss der Baum vor Kälte und Nagetieren geschützt werden. durch Umwickeln mit Entlassung.

Wie für einen solchen Hybriden zu sorgen

Gärtner, die sich entschließen, Duke zu pflanzen, sollten das Thema Standortauswahl sorgfältig prüfen. Eine ordnungsgemäße Baumentwicklung wird an Orten stattfinden, die vor Wind geschützt sind und einen guten Zugang zu Licht haben.
  1. Top-Dressings mit stickstoffhaltigen Düngemitteln sollte mit äußerster Vorsicht durchgeführt werden, da sie ein aktives Wachstum des oberirdischen Teils der Kirsche hervorrufen können, was sich negativ auf die Fruchtbildung auswirkt.
  2. Reichliches und regelmäßiges Gießen großer Wert beim Anbau dieser Sorte. Wöchentliche Bewässerung sollte in den ersten zwei Monaten nach der Ausschiffung erfolgen.
 Nach dem Pflanzen von Wonderful Cherry Setzlingen muss reichlich gegossen werden
Nach dem Pflanzen von Wonderful Cherry Setzlingen muss reichlich gegossen werden
  1. Beim Wässern eines Sämlings sollte etwa 20l gehen. Gewässer.
  2. Wunderbare Kirsche gehört nicht zu launischen Bäumen, sie neigt nicht zu verschiedenen Krankheiten, sondern Schädlingsschutzvorbeugung wird niemals überflüssig sein.
  3. Miracle Cherry ist empfindlich gegen KälteAls Folge davon kann es im Winter zum Einfrieren der Blütenknospen kommen. Daher ist es bei kaltem Wetter notwendig, es zu erwärmen.

Baumbildung

Um eine große Ernte zu erzielen, müssen Sie natürlich einen Baum bilden.Es ist garantiert, eine große Anzahl von Früchten aus dem 1. Baum zu erhalten, wenn Sie die folgenden Bildungsregeln beachten:

  1. Muss begehen regelmäßiges Beschneiden junger Triebe um 1/3, verdickte Krone am Ring geschnitten.
  2. Herzogkirsche neigt dazu, sich nach oben zu strecken. Um das Wachstum zu verlangsamen, müssen Gärtner die Äste in eine horizontale Position ziehen., um Kirschen eine halbkugelförmige Krone zu geben, die das Wachstum verlangsamt.
  3. Erfolgreiche Bestäubung es ist nur möglich, dass neben der Kirschsorte Duke eine Süßkirsche ist. Dies sichert hohe Erträge.
 Für eine erfolgreiche Bestäubung von Wunderkirschen ist die Anwesenheit von Kirschen erforderlich.
Für die erfolgreiche Bestäubung der Wunderkirsche ist die Anwesenheit einer Süßkirsche notwendig.

Das Ergebnis

Viele Gärtner halten Wunderkirschen aufgrund ihres Geschmacks für die beste Sorte. Wenn Sie sich an die Ratschläge von Fachleuten halten, können Sie leicht eine Wunderkirsche auf Ihrer Website anbauen Sorgfältige Pflege hilft, hohe Erträge zu erzielenund nach ein paar Jahren können Sie hochwertige Früchte genießen. Diese Kultur wird von erfahrenen Gärtnern sehr geschätzt und hat daher nur positives Feedback.