Kuchinsky Jubiläumszucht von Hühnern

 Kuchinsky Jubiläumsrasse

Rasse kuchinsky Hühnerjubiläum - eines der weltweit am häufigsten vorkommenden. Diese Vögel wurden in Russland gezüchtet und erfreuten sich aufgrund ihrer hohen Produktivität rascher Beliebtheit. Wir geben eine Beschreibung und Eigenschaften dieser Rasse.

Rassebeschreibung, Unterschiede Hahn vom Huhn

 Foto eines HahnsKuchinsky-Hühner - stattliche und helle Vögel. Sie haben einen kräftigen, ebenen Rücken, eine breite und gewölbte Brust. Der Schnabel ist nach unten gebogen, der Hals ist lang und kräftig. Es ist sehr einfach, Hähne von Hühnern zu unterscheiden: Der Kamm der Hähne ist blattförmig mit fünf Zähnen, die hinteren sind merklich länger als die vorderen, sie sind bei den Hühnern etwas kleiner.

Die Natur dieser Vögel ist friedliebend, sie sind schnell gezähmt und gewöhnen sich an neue Menschen, aber oft zeigen sie Aggressionen für ausländische Hühner.

Tipp: Vertretern der Kuchinsky-Rasse wird empfohlen, in einem separaten Stift zu bleiben, da das Zusammenleben mit anderen Vögeln zu Kämpfen und Tod führt.

Hühner passen sich an das Leben in einem Käfig an, aber auf privaten Farmen ist es üblich, sie in Geflügelställen mit einer Reihe zu halten. Diese Rasse ist nicht nur in privaten Farmen, sondern auch in großen Geflügelfarmen zu finden.

Leistungsmerkmale von Schichten

 LegehennenKuchinsky-Gedenkhühner hängen mit der Fleisch- und Eierproduktion zusammen. Vertreter dieser Rasse haben folgende quantitative Merkmale:

  • Gewicht der Jungtiere (im Alter von 10 Wochen): Hähne - 1,8-2 kg, Hühner - 1,4-1,5 kg;
  • Gewicht für Erwachsene: Hähne - etwa 4 kg, Hühner - 2,8-3 kg;
  • Eierproduktion - von 180 bis 200 Eier (Schichten beginnen mit 6 Monaten geboren zu werden);
  • Das Gewicht eines Hodens beträgt etwa 60 Gramm. braune Schale;
  • auf 10 Eier ausgegeben etwa 2,4 kg Futtermittel.

Rassenarten

Vertreter der Rasse Kuchinskaya Jubilee haben zwei Farbvarianten: umrandet und doppelt gezeichnet.

Gesäumt

 FransenschwanzBesonderheit der Hähne - gesättigte goldbraune Farbe der Kopffedern. Jede Feder hat schwarze Streifen, die am Ende einen schwarzen Fleck bilden.

Der Kragen ist schwarz, aber hinten wird er hellgolden. Die Schwanzfedern sind meistens schwarz, aber auch braun. An Bauch, Brust und Flügeln schwarzer Rand.

Hühner haben Federn auf dem Kopf, die leichter sind als die von Hähnen. Im Allgemeinen sind die Farben von Männern und Frauen ähnlich, aber die Hühner sind etwas heller.

Doppelt abgegrenzt

 Hahn dieser RasseEine Besonderheit dieser Hähne ist ein leuchtend roter Kopf. Die Hauptfarbe des Kragens ist schwarz, aber es gibt auch rote Federn mit dem gleichen knallroten Stiel.

Der Schwanz ist schwarz mit einer grünlichen Färbung. Es hat auch leuchtend rote Bedeckungsfedern. Die Brust hat eine schwarze Farbe, aber auf jeder Feder befindet sich ein kleiner roter Fleck. Federn am Bauch - grau.

Die Hühner haben einen hellroten Kopf. Federn am ganzen Körper haben zwei Kanten, die das schwarze Sprühen bewirken. Der Kragen ist schwarz-rot (Sie können an jeder Feder helle rote Stangen sehen).

Eigenschaften Züchtung und Anbau

Es ist wichtig! Das Hauptmerkmal der Kuchinsky-Jubiläumshennen ist die Inkubation von Hühnern. Ein Weibchen kann mehr als 30 Babys gleichzeitig großziehen, jedoch brüten in Küken häufig Küken.

 kuchinsky HühnerzuchtNur die klügsten Vertreter der Rasse nehmen an der Zucht teil. Hühner in einem trockenen Raum auf einer Sänfte oder einem Netz.

Es unterstützt die folgenden Temperaturregime:

  • 1 Woche – 25überC drinnen, 34überMit unter der Lampe;
  • 2 woche — 23überC innen, 32überMit unter der Lampe;
  • 3 woche — 21überC drinnen, 29überMit unter der Lampe;
  • 4 woche – 19überC drinnen, 25überMit unter der Lampe (monatlich entfernen wir sie komplett).

Geflügelte Hühner benötigen keine zusätzliche Heizung, aber die Temperatur in dem Raum, in dem sie gehalten werden, sollte nicht unter 18-19 Grad fallen (in den ersten 1-2 Lebensmonaten).

Hühner und erwachsene Vögel essen

Kuchinsky-Vögel brüten unprätentiös auf die Ernährung. Sie werden mit ausgewogenem Futter, Getreide und Feuchtfutter gefüttert. Hühner aus den ersten Tagen des Lebens ein fein gehacktes gekochtes Ei gebenwelche rollen in grieß.

Während sie wachsen, werden Gemüse, gekochte Kartoffeln und Karotten, verschiedene Zusatzstoffe (Knochenmehl usw.), Hüttenkäse und Fisch in die Ernährung aufgenommen. Im Alter von 2-3 Wochen lernen Hühner Getreide und Getreide kennen (sie werden zuerst gemahlen).

Erwachsene Hühner werden mit Mischungen verschiedener Getreidesorten oder Mischfutter gefüttert. In getrennten Beschickern sollten Mineralstoffe und Kies enthalten sein. Mischfuttermittel mit mineralischen Zusätzen

Einmal am Tag erhalten die Hühner einen nassen Brei, aber stellen Sie sicher, dass das Futter nicht lange im Haus steht, da es schnell sauer wird. Hühner und Hühner sollten rund um die Uhr Wasser haben (stellen Sie sicher, dass die Tröge nicht kontaminiert sind).

Häufige Krankheiten und deren Behandlung

Beachten Sie: Die Neigung zu Übergewicht ist das Hauptproblem der Hühner der Kuchin-Rasse. Mit einer Fülle von Futter beginnen die Vögel zu schmerzen, was zu einer Abnahme der Produktivität führt.

Hier ist eine Liste von Krankheiten, die sich entwickeln, wenn Vögel nicht ordnungsgemäß gefüttert werden:

  • Beriberioder Mangel an Vitaminen im Körper von Hühnern. Beeinträchtigt Wachstum und Produktivität. Symptome: verzögerte Entwicklung, Appetitlosigkeit, Krämpfe, Konjunktivitis, Verdauungsstörungen. Die Behandlung ist einfach - die Aufnahme wichtiger Vitamine in die Ernährung.
  • Kannibalismusoder Hühner picken. Beobachtet mit einem Proteinmangel in der Ernährung. Die Behandlung füttert die Vögel mit vollständigem Futter.
  • Gastroenteritisoder Darmstörung. Der Grund für die Fütterung von minderwertigen Produkten.Bei Hühnern steigt die Körpertemperatur, der Appetit sinkt, der Kot wird grünlich und flüssig. Hühner werden in leichte Rationen überführt und mit Antibiotika behandelt.

Die Vor- und Nachteile der Rasse

 Fotorasse Kuchinskaya JubiläumDie positiven Aspekte von Kuchinsky-Hühnern sind: Unprätentiösität in Bezug auf den Inhalt, die Möglichkeit des Wachstums in Käfigen und Gehen, die täglichen Hühner unterscheiden sich nach Geschlecht, hervorragende Produktionsindikatoren (Fleischqualität und Eierproduktion), große Eier, ein hoher Schlupfanteil von Jungtieren.

Die Nachteile an den Seiten des Vogels sind: Hühner ab 2 Jahren neigen zu Fettleibigkeit, und die Hühnerproduktion ist bei Hühnern, die älter als 2 Jahre sind, merklich reduziert.

Bewertungen über die Rasse Kuchinskaya Jubiläum

Die Landwirte in den Bewertungen stellen fest, dass die Kuchinsky Jubilee-Hühner ziemlich nervös und aktiv sind. Sie haben mittelgroße Eier. Wenn Hühner zu stark gefüttert werden, eilen sie immer schlimmer aus. Daher sollten Sie die Futtermenge überwachen.  Huhn dieser RasseViele Bauern mögen was Diese Vögel rauschen auch bei niedrigen Temperaturen (+ 3 ... + 5 Grad).

Kuchinsky-Jubiläumshühner - eine Lieblingsrasse vieler Geflügelzüchter. Sie sind hochproduktiv, schnell und perfekt an alle Gegebenheiten anpassbar.Achten Sie darauf, das Fütterungsregime zu befolgen, und dann werden Ihnen Kuchinsky-Hühner keine Schwierigkeiten bereiten.