8 Futtertypen für Hühner mit eigenen Händen

 Hühnerfutter

Die Fütterung von Geflügel nach Arbeitskosten und Geldkosten ist bei der Zucht an erster Stelle. In dieser Hinsicht muss die Auswahl an vorgefertigten Zuführern mit Kenntnis der Angelegenheit angegangen werden.

Sie können Geld sparen, wenn Sie es selbst tun. Neben dem materiellen Reiz erhalten Sie moralisches und ästhetisches Vergnügen, wenn Sie sehen, wie die Hühner von den mit ihren eigenen Händen hergestellten Futterhäuschen essen.

Anforderungen

Es gibt bestimmte Anforderungen an ihre Herstellung:

  • Stärke: Sie müssen aus einem Material bestehen, das eine bestimmte Form hat, wenig oder keine Verformung.
  • Bequemlichkeit in Betrieb: es ist bequem zu säubern, Nahrung kann leicht ausgefüllt werden, und es ist bequem für den Vogel, von dort zu füttern;
  • Die Anzahl der Einheiten muss die Erfüllung seiner Aufgabe gewährleisten - füttern Sie alle Tiere (Wenn Sie einen kleinen Feeder für 50-100 Stück einsetzen, können Sie sich nur vorstellen, was im Hühnerstall geschieht).
  • Es sollte ein Feeder aus einem bestimmten Material verwendet werden. für eine bestimmte Art von Futtermitteln;
  • Sie muss sein belastbar (Kippen Sie nicht oder fallen Sie nicht auf die Seite, wenn Sie direkt mit dem Vogel in Kontakt kommen).
  • Rationaler Gebrauch (Es ist so gestaltet, dass es unmöglich wird, in den Müll zu gelangen und das Eindringen von Müll zu minimieren).
  • Ist gemacht nicht vor schädlichen zum Zuführen von Materialien.
Zur Information: Diese Liste der Anforderungen ist nicht vollständig und hängt von den spezifischen Umständen und den jeweiligen Umständen abZiele des Geflügelhalters.

Arten von hausgemachten Hühnerfutterern

 Hühnerfutter
Eine der Optionen Feeder

Alle Feeder werden nach folgenden Kriterien klassifiziert:

Abhängig von der Fütterungsmethode:

  • Bunker;
  • Rinne

Abhängig von dem Material, aus dem sie hergestellt werden:

  • aus Holz;
  • festes Metall;
  • Kunststoff;
  • aus Metallgeflecht oder Stäben:
  • kombiniert.

Aus plastikflasche

Dieses Modell der Zuführung gilt als das am einfachsten herzustellende Produkt. Einfacher ist es, einfach eine Schüssel mit Essen in das Hühnerstall zu geben.

Für die Herstellung benötigen Sie direkt zwei Plastikflaschen mit 1,5; 2 und 5 Liter, jedes flache, feste Material wie Sperrholz.

Herstellungstechniken sind wie folgt:

 Flaschenzufuhr
Plastikflaschenzufuhr

In 1,5-Liter-Flaschen wird der Boden geschnitten (das Futter wird durchgegossen), und wir bohren näher am Hals um den Umfang herum, so dass Getreide durch den Behälter gegossen wird.

Von den 2-Liter-Flaschen wird auch der Boden abgeschnitten, aber die Seitenwände verbleiben in einer Höhe von 10 cm (sie bedecken die Lebensmittelflaschen gegen Regen, andere Feuchtigkeit und das Eindringen von Fremdkörpern). 5-Liter-Flaschen werden so geschnitten, dass der Abstand von der Schnittlinie zum Boden nicht mehr als 15 cm beträgt.

In der Mitte der geschnittenen Tanks bohren Sie ein Loch im Halsdurchmesser von 1,5 Litern. die FlascheIn der 50x30er Sperrholzplatte machen wir auch Löcher mit einem Durchmesser von 1,5 Litern. die Flasche Es bleibt für uns, die 1,5-Liter-Flasche in einen Behälter mit größerem Durchmesser abzusenken, so dass der Hals durch zwei Öffnungen geht und den Boden des Sperrholzstücks verlässt.

Außerdem dreht sich die Kappe von unten. In 1,5 l. Der Feeder ist fertig.

Aus einer 5 Liter Plastikflasche

Feeder auf verschiedene Arten. Am einfachsten ist es, ein Loch mit kleinem Durchmesser um den unteren Umfang zu schneiden, das ausreicht, um das Getreide zu verschütten, eine andere Art von Trockenfutter: In der Flasche selbst können Sie das Getreide durch eine Gießkanne in den Hals gießen. Von unten ersetzen wir jedes Schiff.

 Feeder aus 5 Liter Flasche
Aus 5 Liter Flasche

Während des Essens wird Getreide durch die Löcher strömen in einem substituierten Gefäß. Es kann auf eine andere Art und Weise hergestellt werden: In demselben Behälter schneiden wir kleine Quadrate solcher Größe um den Umfang herum, so dass das Huhn seinen Kopf frei hineinstecken und das Getreide herausnehmen kann. Mit dieser Option benötigen Sie nicht einmal einen Teller als Palette.

Wenn Sie jedoch die Struktur straffen und massiver machen möchten, schrauben Sie ein Stück Sperrholz auf den Flaschenboden. Dadurch wird verhindert, dass die Flasche umkippt, wenn der Futtervorrat zur Neige geht.

Wie man einen Bunker-Vogelhäuschen herstellt

Die oben beschriebenen Verfahren zur Herstellung von Kunststoffmulden sind auch eine Art Bunkermulde, jedoch ohne Zufuhrsteuermechanismus.

Eine verbesserte Version des Bunker-Trogs wird auf folgende Weise durchgeführt:

Sperrholz wird in mehrere Teile geschnitten:

  • vor dem Bunker - 40 x 50 cm;
  • zurück - 40 x 40 cm;
  • 2 Seitenwände konische Form zur Verbindung von Vorder- und Rückwand;
  • sich öffnen abdecken etwas größer als der obere Teil des Bunkers.
 Bunkertrog
Bunker-Variante

Am Boden des Bunkers befindet sich ein Schlitz, um Lebensmittel in eine Schale für Vögel zu verschütten. Wenn das Futter von Hühnern gefressen wird, sinkt das Futter im Bunker. Es ist leicht zu tanken.

Öffnen Sie dazu den Deckel und füllen Sie die erforderliche Menge ein. Es wird verbessert, indem an der Unterseite ein Mechanismus zur Einstellung der Kornzufuhr vorgenommen wird. Das Prinzip seiner Arbeitsweise besteht darin, die Größe des Schlitzes bzw. der Schlitze je nach der Struktur des Vorschubs zu verringern oder zu vergrößern. Diese Art von Zuführung ist sowohl drinnen als auch draußen angebracht.

Wenn es sich außerhalb befindet, muss der Schlitz (Schlitz) der Unterseite des Bunkers das Getreide durch die Wand in die Rutsche befördern, die sich im Raum befindet.

Auto-Feeder und Trinkschale aus Abwasserrohr

Es kann aus Kunststoff-PVC-Abwasserrohr hergestellt werden. Besser, wenn Sie den durchschnittlichen Durchmesser nehmen - 15 Zentimeter. Darüber hinaus werden für die Anordnung zwei Stecker und ein T-Stück benötigt. Die Länge wählen wir so, was benötigt wird. Zwei Stücke mit einer Länge von 20 cm und 10 cm werden vom Rohr abgeschnitten.

Dann verbinden sie mit einem T-Stück die längsten und 20 cm langen Abschnitte des Rohrs, die an den Enden der Kappe angeordnet sind. Ein 10 Zentimeter großes Rohrstück ist mit dem Abzweig des T-Stücks verbunden - dies ist eine Zufuhrschale.

Futter (oder Wasser im Falle des Autotrinkers) und Befestigen Sie es an der Wand des Hühnerstalles mit der langen Seite nach oben.

 Rohrzuführung
Aus Abwasserrohr

Einige bieten die folgende Version einer selbstgebauten Konstruktion aus Altmaterialien: Am Boden des Rohrs sind auf beiden Seiten Löcher gebohrt, die auf einen Durchmesser von 70 Millimetern erweitert werden, so dass die Vögel freien Zugang zum Futter haben. Ein Stutzen wird an einer Seite des Rohrs platziert, und das zweite Segment wird mit einem Knie im rechten Winkel befestigt. Futter wird hineingegossen und ein zweiter Stopfen wird platziert. Sie können auch einen automatischen Trinker herstellen.

Unserer Meinung nach hat ein solcher Futtertrog einen großen Nachteil: Da sich der Vogel selbst frisst, kann sich das Futter nicht entlang der Röhre bewegen, sondern wird in der Nähe des ersten Lochs gesammelt, da es keine Neigung gibt. Der ideale Winkel ist in diesem Fall schwierig zu bewerkstelligen, da der Reibungskoeffizient jedes Vorschubs unterschiedlich ist.

Holzoption

Eine Version der Herstellung von Holzzuführungen wurde oben lackiert (Bunkerzuführung). Sie können eine andere Sorte machen. Dazu benötigen Sie Bretter oder Lamellen aus Holz.

Die Länge ist beliebig. Lass es 1,5 Meter sein. Für die Seitenwände bereiten wir 2 Zuschnitte mit einer Größe von 150 cm x 10 cm und 2 Zuschnitte mit einer Größe von 20 cm x 15 cm vor, die wir wie in der Abbildung gezeigt zusammenstellen. Um der Struktur und den Hindernissen, die von Vögeln im Trog von oben getroffen werden, eine hohe Schiene zu geben.

 Bunker-Feeder
Aus holz

Anstelle von Lamellen können Sie auch Stecklinge aus dem Inventar entnehmen, z. B. Schaufeln. Befestigen Sie den Bedarf auf beiden Seiten, sodass er sich leicht um seine Achse drehen lässt. Dies ist notwendig, um es Hühnern zu erschweren, auf dem Futtertrog zu sitzen und das Gleichgewicht zu halten.

Es sollte beachtet werden: Es ist ratsam, im Innenbereich eine Holzzufuhr zu verwenden, um ein Benetzen zu vermeidenSachschaden. Es ist nicht für Nassfutter geeignet, da es die Arbeit des Geflügelhalters bei der Reinigung erschwert.

Aus Metallgitter oder Stäben

Diese Version des Futters eignet sich für Grünpflanzen, da das Gras sonst von Hühnern im ganzen Haus gezogen wird. Futtertrog ist an einem Ort. Um es zu konstruieren, müssen Sie nur ein geschweißtes Metallgitter mit kleinem Durchmesser zu einem Ring biegen und die Enden aneinander befestigen.

Diese Mulde hat keinen Boden. Der Stärke halber wird es jedoch an ein Holz, Sperrholz oder ein anderes Flugzeug genagelt.entsprechend dem Durchmesser des Rings. Obere Abdeckung mit etwas. Dieses Design macht es einfach, den verblichenen Inhalt wegzuwerfen und frische grüne Masse zu setzen. Natürlich eignet es sich nicht für Bulk-Feeds, da es eine große Zellstruktur hat.

Hausgemachte Hühnerfutter machen es selbst

Hühner müssen in den ersten Lebenstagen besonders gut essen. Wenn ihre Anzahl gering ist, ist das Problem mit Lebensmittelbehältern leicht zu lösen. Installieren Sie dazu einen Feeder. Wenn jedoch das Vieh mehr als ein Hundert ist, werden sie bald erwachsen, und um einen normalen Zugang zum Futtermittel zu erhalten, müssen mehrere oder ein großes Futtermittel installiert werden.

Wenn Sie sie überhaupt nicht verwenden, sondern einfach auf den Boden oder in eine eingezäunte Ecke gießen, wird eine Menge Nahrung getrübt und verdorben, und der wirtschaftliche Effekt des Geflügelwachstums fällt.

Bunker-Version von Altmaterialien

Die einfachste Zuführung für Hühner kann aus einer gewöhnlichen Plastikflasche hergestellt werden. Die Essenz des Designs besteht darin, mehrere Fenster in einer Reihe zu schneiden, so dass das Huhn seinen Kopf stecken und das Essen abpicken kann. Schneiden Sie neben den ausgeschnittenen Fenstern in einem Winkel von 90 Grad eine oder zwei kleinere Öffnungen auf die Größe des Flaschenhalses aus.

Schneiden Sie die Flasche, wie in der Abbildung gezeigt, in das Loch ein. Das Ergebnis war eine Art Gießkanne, durch die das Futter gefüllt wird.

 Hühnerfutter
Hühnerfutter

Es ist möglich, eine weitere Option für die Bunkerwanne der Hühner vorzuschlagen.

Schneiden Sie dazu aus jedem leichten festen Material (z. B. dem dünnsten extrudierten Schaum) einen Kreis, in den entlang der Kontur Löcher gemacht werden, damit die Hühner die Nahrung aufnehmen können.

Schneiden Sie ein Loch in die Mitte entsprechend dem Durchmesser der Flasche oder des Glases, in dem wir einschlafen. Unter dem Boden ersetzen wir jedes Gefäß (Sie können eine Plastikschüssel haben). Mit einem umgekehrten Glas wird Getreide gegessen, während es gegessen wird.Der Durchmesser des Kreises sollte etwas größer sein als der Durchmesser der Schüssel.

Wenn wir ein Glas als Bunker verwenden, hat diese Designoption einen großen Nachteil: Um sie zu füllen, müssen Sie das Glas umdrehen und mit Mischfutter füllen. Dann setzen Sie ihren Schaumstoffkreisel auf, eine Schüssel, und drehen Sie sie dann um und legen Sie sie auf den Boden.

Dieses Design eignet sich nur für den Anbau von Hühnern., wenn der gewachsene junge oder erwachsene Vogel das Gefäß umkippt, und es brechen kann.

Automatischer Futter für Hühner

Tatsächlich ist die automatische Zuführung so gestaltet, dass es egal ist, worum es sich handelt und woraus es besteht: eine Plastikflasche, Glas, Holz usw.). Wenn der Vogel das Getreide frisst, gießt er in den Behälter unter dem Bunker (Schüssel) Zelle andere).

Fast alle der oben genannten Zuführertypen sind auf Bunkerbasis aufgebaut. Dies ist eine automatische Zuführung. Das heißt, nachdem Sie das Getreide beispielsweise morgens einmal in den Bunker gegossen haben, macht sich der Eigentümer keine Sorgen, dass Sie den Vogel in 3, 6 oder 24 Stunden füttern müssen. Wenn es zerstört ist, wird der Bunker wieder mit Lebensmitteln gefüllt.

 hausgemachte automatische Zuführung
Automatischer Vorschub

Für seine Ausrüstung benötigen Sie nur eine Schüssel oder Einweg-Plastikgeschirr.Je nach Größe des Bunkers selbst (es kann sich um einen 20-Liter-Eimer oder möglicherweise um einen Eiskübel handeln).

In den Boden entlang des Umfangs schneiden wir kleine Löcher, damit das Essen in die Schüssel gegossen werden kann, wenn es gegessen wird. Oben auf diesem Design ist ein Deckel abgedeckt.

Die Schüssel muss so aufgenommen werden, dass der Durchmesser des Eimers größer ist als der Durchmesser des Eimerbodens, jedoch nicht viel, da der Vogel sonst in die Schüssel kriecht und seinen Inhalt betritt.

Es kann mobiler gemacht werden, wenn Sie einen Griff an das Design anbringen.

Wie Sie sehen, sind die Techniken der Herstellung von Zuführungen sehr wichtig. Wir unterbrechen unsere Entscheidung aufgrund einer bestimmten Situation: Die Anzahl der Köpfe eines Vogels, sein Alter, die Haftbedingungen, die Verfügbarkeit bestimmter Materialien im Haushalt, zu welchen Zwecken er angebaut wird (wenn er zum Beispiel Broiler ist, dann ist der Bunker-Feeder (er ist auch ein automatischer Futterautomat) einfach unersetzlich (weil Broiler ständig fressen müssen und die Vögel gelegentlich mit genügend Mühe füttern).

Außerdem hängt das Futter selbst von der Zusammensetzung des Futters ab. Zum Beispiel ist eine Zuführung aus Metall oder Kunststoff eines offenen Typs für nasse Maische besser geeignet.Es ist leichter zu waschen. Die ideale Option für Schüttgutfutter sind Bunkerförderer. Sie sorgen für die Trockenheit der Lebensmittel und die Reinheit.