Dann pflanzen Sie Karotten, Zwiebeln, Knoblauch, Rüben und Gurken

 dann Karotten anpflanzen

Karotten sind eine beliebte und sehr nützliche Gemüseernte unter russischen Gärtnern. Um eine gute Ernte zu erzielen, ist zu überlegen, welche Vorgängerpflanzen in der vorangegangenen Saison im Garten gewachsen sind. Weiter im Artikel werden wir betrachten, nach welcher Pflanze diese Ernte im Freiland und in welcher Entfernung.

Umsatzkultur im Garten: Was kann im Garten gepflanzt werden

Es ist wichtig, Ihre Landung richtig zu planen. Dabei wird berücksichtigt, welche Kultur im vergangenen Jahr vor Ort gewachsen ist. Nach einigen Pflanzen wachsen andere Gemüse schlecht, werden krank und geben eine kleine Ernte. Außerdem, Viele Pflanzen benötigen spezielle Düngemittel. Karotten können auch nach einigen von ihnen nicht gepflanzt werden. Kompetente Gärtner sollten die Fruchtfolge an ihrem Standort genau überwachen und wissen, in welcher Reihenfolge Gemüse am besten gepflanzt wird.

Wenn Möhren nächstes Jahr eine gute Ernte bringen

Beim Anbau von verschiedenen Gemüsesorten in Ihrer eigenen Umgebung sollten Sie sich an eine einfache und universelle Fruchtfolgeregel erinnern:

Die Kulturen, die für Wurzelkulturen angebaut werden, werden im nächsten Jahr nach Pflanzen gepflanzt, die Früchte enthalten.

Diese Regel hat natürlich geringfügige Ausnahmen. Zum Beispiel wachsen Karotten sehr gut nach Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch. Es wird auch nach Tomaten, grünen Salaten, Gurken, Kohl und einigen Hülsenfrüchten gepflanzt. Nach der Ernte dieser Kulturen sollte das Bett vollständig befreit werden. Der Boden ist tief ausgegraben und mit Mineraldünger angereichert.

 gute Möhrenernte
Es ist notwendig, die Fruchtfolge zu kennen, nach der die Karotten besonders gut wachsen

Nach welchen Kulturen das Gemüse pflanzt, ist unerwünscht

Platz Karotten müssen sich jede Saison ändern. Es ist möglich, diese Kultur frühestens in 4 Jahren wieder an ihren alten Ort zu säen. Pflanzte Orangenwurzel wird nach den Bohnen nicht empfohlen.

Nach welchen Düngemitteln sät kein Orangenwurzel

Erfahrene Gärtner wissen, dass Möhren keinen Mist machen. Daher sollte der Garten, wenn er bereits in den Boden eingebracht wird, mit anderem Gemüse (Gurken, Zwiebeln, Kohl oder Kartoffeln) belegt sein. Orangenwurzelgemüse kann an diesem Ort erst im nächsten Jahr gepflanzt werden. Dünger macht das Obst hässlich sowie ungeeignet für die Lagerung.

 Möhren mögen keine Mistbetten
Möhren mögen keine Mistbetten

Welche Pflanzen werden nach Karotten gepflanzt

Erbsen, Zwiebeln, Tomaten sind die besten Freunde der orangen Schönheit. Es ist ihr Bestes, in der nächsten Saison im Garten zu pflanzen. Außerdem wachsen Gemüse, Kartoffeln, Paprika, Radieschen, Rüben, Radieschen, Sellerie, Rüben und Bohnen.

 Karotten wachsen gut nach Erbsenbeeten
Karotten wachsen gut nach Erbsenbeeten

Kohl

Die Organisation des Pflanzenwechsels ist für alle Kulturen im Garten wichtig.Kohl wächst nach Gurken, Zucchini, Kürbissen und Kürbis. Späte Sorten wachsen zudem gut nach Kartoffeln. Und früh - nach Zwiebel- und Knoblauchpflanzungen.

Im nächsten Jahr, nach Kohl, pflanzen sie Bohnen, Karotten und Rüben. Sie können auch Pfeffer und Auberginen pflanzen.

 Kohl ist ein hervorragender Vorläufer für Karotten
Kohl ist ein hervorragender Vorläufer für Karotten

Rote Beete

Rote Beete ist die nützlichste Wurzelfrucht. Es wächst gut nach:

  • Kartoffeln;
  • Gurken;
  • Kürbisse;
  • Grüns;
  • Würzige Kräuter

Rübenanhänger können Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und einige andere Kulturen sein. Es gibt jedoch keine solchen Pflanzen, die nach Rübenplantagen sehr gut wachsen, sondern nur akzeptable.

 Es ist nicht ratsam, Karotten nach Rüben anzupflanzen
Es ist nicht ratsam, Karotten nach Rüben anzupflanzen

Bogen

Frühe Sorten von Kohl, Gurken, Zucchini, Kürbis, Kartoffeln, Gemüse, Hülsenfrüchten, Paprika, Auberginen und würzigen Kräutern können Vorläufer von Zwiebelplantagen sein. Die Auswahl an Pflanzen ist groß.

Und nach den Zwiebelbetten können Sie Gurken, Zucchini, Kohl, Kartoffeln und Hülsenfrüchte säen.

 nach den Zwiebelbetten ist es gut Gurken, Zucchini, Kohl zu säen
Nach einer Bettzwiebel ist es gut, Gurken, ein Gemüsekraut und Kohl zu säen

Der Knoblauch

Knoblauch in seinen Eigenschaften ist Zwiebeln sehr ähnlich. Für eine gute Ernte wird es auch nach Kohl, Gurken, Zucchini, Kürbissen, Gemüse, Auberginen, Paprika, Hülsenfrüchten und Gemüse gepflanzt.

Nach Knoblauch werden im nächsten Jahr Gurken, Zucchini, Kohl oder Hülsenfrüchte gepflanzt.

 Nach Knoblauch werden im nächsten Jahr Gurken gepflanzt
Nach Knoblauch werden im nächsten Jahr Gurken gepflanzt

Gurken

Alle Arten von Kohl, Rüben, Tomaten, Knoblauch, Kartoffeln und allen anderen Feldfrüchten bieten Gurken eine wunderbare Existenz.

Kohl, Zwiebeln, Hülsenfrüchte, Mais wachsen gut nach Gurken.

 Kohl, Zwiebeln, Hülsenfrüchte, Mais wachsen gut nach Gurken.
Kohl, Zwiebeln, Hülsenfrüchte, Mais wachsen gut nach Gurken.

Erntedrehtisch

Name der Kultur Bester Vorgänger Schlechtester Vorgänger
Kartoffeln Hülsenfrüchte, Wurzelgemüse, Kürbis Sonnenblume, Solanaceae, Sorghum
Kohl Hülsenfrüchte, Zwiebeln, Karotten, Kartoffeln Kreuzblütler
Karotte Tomaten, Zucchini, Kartoffeln Bohnen, Petersilie
Rote Beete Gurke, Zwiebel, Tomate Karotten, Mangold, Kohl
Gurke Zwiebeln, Sellerie, Kartoffeln Kürbis
Tomate Kohl, Gurken, Hülsenfrüchte Solanaceae
Pfeffer Zwiebeln, Gurken, Kohl Solanaceae
Aubergine Zwiebeln, Bohnen, Kürbis Solanaceae, Physalis
Grün Kürbis, Kartoffeln, Hülsenfrüchte Karotten, Rüben

Karotten-Pflanzschema

Diese orangeste Wurzelfrucht erfordert besondere Aufmerksamkeit für sich. Die Pflanze bevorzugt einen fruchtbaren Boden, locker und durchlässig, mit hohem Humusgehalt.Es sollte ausreichend Sonnenlicht auf das Bett gelegt werden (im Schatten wächst das Gemüse langsam und träge). Um jedes Jahr eine gute Ernte zu erzielen, sollte sie nach einem bestimmten Muster gepflanzt werden.

Karotten werden nicht an einem Ort angebaut. Rückkehr zum alten Bett kann nur in 4 Jahren sein!

Fruchtwechsel-Möhren bedeuten, dass der Anbauplatz jedes Jahr geändert wird. Das heißt, der Gärtner sollte 4 freie Stellen zum Anpflanzen dieser roten Wurzel haben. Vor dem Anpflanzen von Möhren im Boden könnte wachsen:

  • Kohl;
  • Tomaten;
  • Pfeffer;
  • Aubergine

Wenn auf dem Bett Kümmel, Dill, Petersilie oder Anis gewachsen ist, kann eine rote Wurzel nicht gepflanzt werden! Diese Kräuter hinterlassen gefährliche Schädlinge, die den Winter auch bei kaltem Wetter überleben können.

Karotten sollten am besten nach den Kartoffeln gepflanzt werden, da der Boden locker bleibt.

Um eine gute Ernte der Karotten zu gewährleisten, müssen Vorgänger nicht nur berücksichtigt, sondern auch der Boden richtig vorbereitet werden. Um die Lockerheit und Leichtigkeit des Landes zu erhöhen, fügen erfahrene Gärtner Sand oder gemahlene Eierschalen hinzu. Um süßes und schmackhaftes Wurzelgemüse anzubauen, müssen Sie Mineraldünger gemäß den Anweisungen herstellen.

 Karotten-Pflanzschema
Karotten-Pflanzschema

Möhrenbetten können auf verschiedene Arten organisiert werden. Einige pflanzen ein Gemüse in Reihen, andere in großen Mengen und noch andere in Rillen. Unabhängig vom gewählten Pflanzschema sollte diese Kultur mit der Zeit verdünnt werden. Gleichzeitig werden schwache Individuen entfernt, um Platz für starke und starke zu schaffen.

Daher ist der Wechsel der Beete und des Wachstumsorts ein sehr wichtiger Moment beim Anbau von Gemüsekulturen. Gärtner, die eine stabile und gute Ernte von ihrem Sommerhaus erhalten möchten, müssen alle Nuancen der Aussaat im Frühjahr berücksichtigen. Jede Anlage kann ihre Nachfolger und Vorgänger haben. Dieses einfache Wissen hilft, Gemüse mit Freude anzubauen und anzubauen!